Musizieren mit Schaltern

‘Unsere kostenlose Software für Windows heißt „My Switch Music“ und man kann sie hier runterladen: Setup My Switch Music.zip

Es ist ein sehr benutzerfreundliches Programm. Das Layout ist klar und verständlich. Die 8 Pads haben einen optimalen Kontrast für Benutzer mit einer Sehbehinderung.

Die Verwendungsprinzip ist sehr simpel. Externe Schalter ersetzen bestimmte Tasten auf der Computertastatur. Man kann das Programm auch ohne externe Schalter ausprobieren. Dazu kann man die Tasten 1 2 3 und 0 auf der Computertastatur verwenden.

Um Schalter an den Computer anzuschließen wird ein entsprechendes USB Interface benötigt.

Auf dem Bild unten links ist ein Xbox Adaptive Game Controller (Microsoft 90€) zu sehen. Und auf dem rechten Bild ein USB Interface zum Anschluss von Tasten von ATEC (70$ bei Marblesoft).

* Die Musiksoftware wurde speziell für unsere Stiftung entwickelt von Tobias Kozlowski und Ruud van der Wel.

Es gibt verschiedene Arten von Schaltern.

Diese Schalter ermöglichen Menschen mit stark eingeschränkter Beweglichkeit die Bedienung ihrer Computer, elektrischer Rollstühle oder anderer Geräte. Wir verwenden solche Schalter, um Musik zu machen.

Der Zugang zum Musizieren mit Schaltern ist sehr leicht. Unabhängig vom Grad der Behinderung gibt es immer einen Schalter, der genau richtig für die jeweiligen Anforderungen ist.

schakelaars1

Musikalische Improvisation mit Schaltern

Improvisation bietet die Möglichkeit, seine eigene Musik zu erschaffen, hier und jetzt, ohne viel darüber nachdenken zu müssen. Es ist eine wunderbare Art, sich selber auszudrücken. Kinder können mit der Improvisation schon im frühen Alter beginnen. Sie fördert ihre mentale Entwicklung. Jemand, der gut Musik improvisiert, kann dies oft auch im täglichen Leben.

Man kann bis zu 4 Schalter anschließen. Es muss aber nicht so sein. Man kann auch mit nur 1 Schalter arbeiten.

  • ein Schalter um einen Schritt in der Tonleiter nach oben zu gehen
  • ein Schalter um einen Schritt in der Tonleiter nach unten zu gehen
  • ein Schalter um die letzte Note zu wiederholen
  • ein (Intervall-)Schalter  um einen oder mehrere Tonebells zu überspringen, wenn die nächste Note gespielt wird.

Das Menü

  • Wähle den Ausgang aus
  • Transponiere das Instrument in die richtige Tonart
  • Transponier das Instrument eine Oktave rauf oder runter
  • Lege fest, wie lange der Klang ausklingt
  • Erstelle und speichere Deine eigenen Toleitern
  • Wähle eine Tonleiter aus
  • Wähle Dein Instrument

Perfekter Klang mit gesampleten Sounds und einem virtuellen MIDI Kabel

In dem unten gezeigten Video improvisiert Cedric ein Musikstück mit 4 Schaltern. The sound that you hear is that of a sampled trumpet.

Man kann mit MySwitchMusic andere Musiksoftware steuern. Für das Einstellen benötigt man ein wenig Erfahrung mit dem Computer. Man benötigt ein virtuelles MIDI Kabel und ein Musikprogramm.
In dem Beispiel verwende ich LoopBe1 (gratis) und den kostenlosen Kontakt Player von Native instruments.

Nach der Installation erscheint LoopBe im Out Menu. Neben dem Kontakt Player benötigt man die kostenlose Sound Library von der Homepage von Native Instruments.

Bei einem Sampler handelt es sich um ein Musik Instrument, das Klänge erzeugt, indem es digitalisierte Soundfragmente abspielt. Das klingt dann wie das echte Instrument. Schöne Klänge ergeben schöne Musik.

Im Sample Player findest Du den MIDI Tab unter Optionen. Wähle LoopBe1 und verbinde es mit Port A. Lade danach ein Instrument in den Player und wähle ebenfalls Port A.

 

 

 

 

 

 

 

Ruud & Tobias – Augustus 2018

Facebook YouTube Flickr
Copyright © MBMM. All rights reserved.