De Quintet

Bedienkomfort im Vordergrund

Das “Quintet” ist ein spannendes Gerät, welches bis zu fünf Schalter verwalten kann. Es wurde speziell für Lehrer, Therapeuten, Betreuende und Eltern entworfen, die Musik zu einem Bestandteil ihrer Aktivitäten mit Kindern oder Erwachsenen machen möchten und ist für den täglichen, praktischen Einsatz konzipiert. Das „Quintet“ ist ein eigenständiges Musikinstrument, das einiges aushält und viele vorprogrammierte Songs mitbringt. Es hat eingebaute Lautsprecher und arbeitet batteriebetrieben. Man muss es nur anschalten und kann sofort loslegen. Somit geht keine wertvolle Therapiezeit verloren. Zu verschiedenen Therapieräumen kann das „Quintet“ einfach mitgenommen werden. Beim Gerät dabei ist auch ein Buch mit vielen Vorschlägen für den praktischen Einsatz.

 

Der Zugang zum Musizieren mit Schaltern ist sehr leicht. Unabhängig vom Grad der Behinderung gibt es immer einen Schalter, der genau richtig für die jeweiligen Anforderungen ist.

Das „Quintet“ eignet sich auch gut für den Einsatz in einer Gruppe. Alle Teilnehmer können ihren eigenen Part in einem Musikstück spielen. Das Gerät ist aber aucheine wertvolle Hilfe in der Therapie. Eine Anwendung erlaubt dem Therapeuten, einem Kind das Prinzip der Verwendung von Schaltern näher zu bringen. Der Einsatz des „Quintet“ ist auch hilfreich im Forced Hand Training.


 

Facebook YouTube Flickr
Copyright © MBMM. All rights reserved.